Abnehmen mit Hypnose – schlank im Schlaf 2020

Sie möchten abnehmen und haben schon alle Diäten probiert, einen Ernährungsplan aufgestellt und Kalorien gezählt?
Lernen Sie ihr Wunschgewicht zu erreichen ohne Kalorien zu zählen und ohne dauerhaften Ernährungsplan. Neue Gewohnheiten und bewusste Denkmuster werden Ihnen beim Abnehmen helfen.

Ich habe selbst die Erfahrung gemacht: Gesunde Ernährung und Sport sind nicht die einzigen Faktoren, die unser Wunschgewicht beeinflussen. Anforderungen, Schlafmangel und Überlastung wirken sich auf unser gesamtes Wohlbefinden, aber auch auf unser Gewicht aus.

Prof. Dr. Achim Peters offenbart in der Selfish-Brain-Theorie, dass wir bei Stress mehr essen, um die Energiespeicher im Gehirn wieder aufzufüllen. Wer im Dauerstress steht, kommt aus dieser Spirale manchmal nicht mehr allein heraus. Mit Personal Coaching und Abnehmen mit professioneller Hypnose begleite ich Sie auf dem Weg zu einem neuen Körpergefühl. Ich freue mich, dass ich das, was ich an mir selbst erlebt habe, weitergeben kann. Schlank im Schlaf – ist das möglich?
Mit Selbsterkenntnis, Selbstfürsorge und transformierender Hypnose können Sie Ihr Wunschgewicht erlangen.

Sie erarbeiten sich, was Sie wollen, weil Sie sich Ihrem Wunsch von mehreren Seiten annähern:
• medizinische Ursachen für Übergewicht ausschließen
• bewusstes, achtsames Essen genießen: Mindful Eating ohne dauerhaften Ernährungsplan
• Stress individuell abbauen
• Personal Coaching annehmen und „schlank im Schlaf“ sein durch Abnehmen mit Hypnose

Medizinische Abklärung
Bei einem Arztbesuch können Sie einen allgemeinen Gesundheitscheck machen und mögliche Ursachen für ihr Gewicht abklären lassen.

Schilddrüsenunterfunktion
Wenn die Schilddrüse weniger Schilddrüsenhormone produziert, ist der Stoffwechsel langsamer und der Energiebedarf niedriger. Fettreserven verteilen sich unregelmäßig im Körper. Betroffene können nicht abnehmen oder nehmen sogar zu, trotz geringerer Kalorienzufuhr.

Lebensmittelallergien
Allergien können Entzündungen im Körper auslösen und für Verwertungsstörungen von Glucose sorgen. Als Folge der Lebensmittelunverträglichkeit ist die Magenschleimhaut gereizt, und die Verdauung beeinträchtigt.

Darmflora und Ballaststoffe
Ein träger Darm erschwert es Ihnen, Ihr Wunschgewicht zu erzielen. Ballaststoffe in der Ernährung aktivieren die Darmtätigkeit, unterstützen die Darmflora und sättigen nachhaltig.

Hormonstörungen
Hormonüberschuss oder Hormonmangel von Östrogen, Progesteron und Testosteron führen zu übermäßigen Fettzellen am Bauch oder am Po. Ein ausgeglichener Hormonspiegel sorgt für eine gute Verteilung der Fettreserven. Bei niedrigem Testosteronspiegel setzt sich weniger Fett am Bauch frei und baut sich somit weniger ab. Progesteronmangel führt zu einer reduzierten Fettverbrennung. Bei überschüssigem Östrogen baut der Körper verstärkt Fettzellen auf, und Wasser lagert sich ein.
Ein Hormonspeicheltest liefert erste Hinweise über Mangel oder Überschuss an Hormonen.

Medikamenteneinnahme
Medikamente können den Stoffwechsel und die Fettverbrennung reduzieren, mit hormonellem Ungleichgewicht einhergehen, Wasser einlagern oder den Appetit anregen. Mögliche Alternativen der Medikamente können Sie mit Ihrem Arzt besprechen.

Fettverteilungsstörung
Bei einem Lipödem ist die Fettverteilung gestört. Fett sammelt sich insbesondere an der Hüfte, den Oberschenkeln und am Po an, unter Umständen mit schmerzhaften Ödemen.

Diese medizinische Abklärung soll mögliche Ursachen für Ihr Gewicht ausschließen. Selbst wenn eines der Faktoren auf Sie zutrifft, ist es möglich, in Absprache mit Ihrem Arzt etwas zu ändern und Ihrem Wunschgewicht näher zu kommen.

Selbsterkenntnis
Nachdem Sie mögliche medizinische Ursachen ausgeschlossen haben, werfen Sie einen Blick auf Ihr Essverhalten im Mindful Eating Programm.
In welchen Situationen haben Sie besonders Lust auf Süßes, Salziges und Fettes? Welche Funktion hat Ihr Hunger?
Wer hungrig ist, möchte natürlicherweise nährendes und befriedigendes Essen.
Essen, das Sie mit Verzicht verbinden, führt nicht zu einem befriedigenden Sättigungsgefühl.
Wer aus Frust isst, hat oft ein unkontrolliertes Verlangen nach süßen und fetten Lebensmitteln und kann nicht achtsam essen.

Verschiedene „Hungergefühle“ die Sie beim Mindful Eating unterscheiden lernen:
– körperliche (tatsächlicher Hunger mit Magenknurren oder Energieverlust)
– emotionale und geistige (Stress, Frust, Überforderung, Langeweile, Schlafmangel)
Entdecken Sie, was Ihr Körper braucht und welche Bedürfnisse Sie haben.
Wer seine Ursachen erkennt, kann mit achtsamem Essen sein Verhalten ändern und sein Wunschgewicht erobern.

Mindful Eating

Wenn Sie Mindful Eating praktizieren, lernen Sie wieder achtsam zu essen, ohne Diäten, die nicht funktionieren. Sie lernen Ihr Verhalten kennen, hören auf den Ernährungsplan Ihres Körpers und etablieren neue gesunde Verhaltensmuster. Personal Coaching und die „schlank im Schlaf“ Hypnose unterstützen Sie dabei, alte Muster zu überwinden und achtsam essen zu einem Ritual zu machen.
Oft essen wir nebenbei. Lesen, Reden und etwas beim Essen anschauen ist in unserer Kultur sebstverständlicher als achtsam essen.
Was brauchen wir wirklich? Benötigen wir nahrhaftes Essen, weil der Magen knurrt und die Energie nachlässt? Oder haben wir ein Verlangen nach einem Essen, weil es uns emotional beruhigt? Welches Essen habe ich in Griffweite? Habe ich nährendes Essen in meiner Küche?

Achtsam Essen bedeutet auch ein Bewusstsein für den Herstellungsprozess eines Lebensmittels zu haben: Was oder wer war beteiligt an der Speise? Das Wasser, der Boden, kulturelle Traditionen und Menschen, die Zeit und Arbeit in ein Essen investiert haben. Mit diesem Fokus fällt es uns leichter, gesundes Essen zu wählen.

Achtsam essen besagt auf seinen Körper zu hören. Angemessen auf die Signale des Körpers zu reagieren ist ein Teil des Mindful Eating. Unter Stress und Frust liegt es nahe, dass wir unbewusst alte Verhaltensmuster einsetzen. Langsames Essen und Aufmerksamkeit helfen uns, alte Ernährungsgewohnheiten zu unterbinden und achtsam zu essen.
Mindful Eating bedeutet Abnehmen ohne Diät und ohne strengen Ernährungsplan. Achtsam essen heißt, dass Sie Ihre Verhaltensmuster erkennen und auf innere Signale Ihres Körpers wieder hören lernen.

Erfolgreiche Stressbewältigung
Neben dem achtsamen Essen im Mindful Eating Programm suchen wir nach einer geeigneten Methode, damit Sie mit Stress umgehen können. Das Stresshormon Kortisol, das Bauchfett fördert, lässt somit nach.
Entspannungsmethoden und Verhaltenstraining helfen beim Abnehmen.
Zur Festigung Ihres neuen Verhaltens nutze ich Hypnose, damit sie nicht nur bewusst Ihr Verhalten ändern, sondern auch unterbewusst abspeichern. In meinem Coaching Programm kann ich mit Ihnen gemeinsam an Ihrem Erfolg arbeiten.

Schlank im Schlaf
Zu Beginn kann es sinnvoll sein, dass Sie am Abend auf einen eiweißreichen Ernährungsplan setzen und ausreichend schlafen. So kann sich der Körper regenerieren und ist nicht nur mit Verdauung beschäftigt. Wenn der Körper nachts Energie für seine Regeneration braucht, holt er sie aus den Fettdepots. Wenn Sie Ihr neues Ich gefunden haben, wird Ihr Körper von allein eine Balance finden, und Sie brauchen keinen Ernährungsplan mehr. Schließlich setzen Sie nicht alles auf eine Karte und nähern sich Ihrem Wunsch von verschiedenen Seiten an.

Mindful eating jetzt sichern

Warum Coaching

Ein Vertrag mit einer anderen Person kann Sie noch besser auf Ihrem Weg unterstützen. Zusammen mit Ihnen entwerfe ich im Personal Coaching unter Umständen einen Ernährungsplan für die Anfangsphase, individuell und erfolgsorientiert. Ihr neues Ich unterwirft sich dann nicht mehr kurzfristigem Stress und Veränderungen, sondern lernt Prinzipien, die es in Stresssituationen anwenden kann.
Sie können einzelne Personal Coaching Sitzungen mit mir buchen. Gerne begleite ich Sie auch für einen Zeitraum von 6 Monaten, wenn gewünscht auch länger. Wir richten uns nach Ihrem persönlichen Bedarf. Solange Sie Unterstützung auf dem Weg zum Wunschgewicht brauchen, coache ich Sie. Wenn Sie es selber schaffen, brauchen Sie kein Personal Coaching mehr. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Abnehmen mit Hypnose

Weltweit gibt es zunehmend mehr übergewichtige Menschen. Trotz Motivation und Ausdauer gelingt es einfach nicht, das Wunschgewicht zu bekommen. Diäten und kurzfristige Verhaltensänderungen haben nicht zu langfristigen Erfolgen geführt. Hier kommt Hypnose ins Spiel.
Bei Abnehmen mit Hypnose arbeiten wir mit dem Unterbewusstsein. Alles, was wir gelernt und erlebt haben, ist dort gespeichert. Manchmal geht das so weit, dass wir nicht verstehen, was uns abhält unsere Ziele zu erreichen, weil wir zum Unterbewusstsein keinen Zugang haben. Veränderungen, die wir bewusst verfolgen, haben oft nur begrenzten und kurzfristigen Erfolg. Obwohl sie sich fürs Abnehmen entschieden haben, greifen Sie doch wieder auf bestimmte Lebensmittel in größeren Mengen zurück. Obwohl Sie einen starken Willen haben, fallen Sie in alte Verhaltensmuster zurück.
Bei „schlank im Schlaf“ bringt uns die Verbindung mit unserem Unterbewusstsein weiter. Wenn sich Blockaden auflösen, ist der Weg frei für gesundes Essverhalten.

Wie Abnehmen mit Hypnose funktioniert
In der „schlank im Schlaf“ Sitzung stärken wir Ihre Motivation zum Abnehmen und die Ausdauer, neue Ernährungsrituale durchzuführen. Den Heißhunger auf Süßes und auf ungünstigere Fette reduzieren wir. Im Unterbewusstsein verfestigen wir Programme, die gesunde Ernährungsgewohnheiten selbstverständlich machen. Gelegentlicher Genuss von bestimmten Lebensmitteln sind möglich, aber das starke Verlangen danach lässt spürbar nach.

Für wen eignet sich Abnehmen mit Hypnose?
Für jeden, der bereit ist, aktiv mitzuarbeiten, sich um seine Bedürfnisse kümmert und sein Essverhalten ändert. Beim Abnehmen mit Hypnose bzw. bei „schlank im Schlaf“ übertragen Sie das Gelernte auf Ihren Alltag. Körperliche und psychische Bedingungen beeinflussen die Geschwindigkeit Ihres Erfolgs. Deshalb schlage ich zumindest drei Coachingsitzungen für „schlank im Schlaf“ vor, damit Sie nicht nur Anstöße für Ihren Alltag erhalten, sondern nachhaltige Veränderungen verankern können.

Im Vorgespräch machen Sie sich ein Bild von „Abnehmen mit Hypnose“ und entscheiden, ob Sie mit mir arbeiten wollen. Beim Abschluss eines Vertrags vereinbaren wir dann einen Termin für Personal Coaching oder Hypnose.

Abnehmen mit Hypnose finden Sie unter: https://www.andrea-jug.de/abnehmen-mit-hypnose/

Ich freue mich auf gute Zusammenarbeit!

Abnehmen mit Hypnose sofort sichern

Mein exklusives Coaching für Sie

Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen!

Andrea-jug-abnehmen-hypnose-freiburg-breisgau